Stefan Wiegand - Geschäftsführer Aurelis Region Süd, Georg Eisenreich MdL - Bayerischer Staatsminister für Digitales, Medien und Europa; Dorothee Bär MdB - Staatsministerin für Digitalisierung, Martin Adolph Aurelis, Barbara Kuhn Bezirksrätin Oberbayern, Josef Schmid - Zweiter Bürgermeister (v.l.n.r.) Copyright: Aurelis


Zukunft Digitalisierung

Zukunft Digitalisierung

Unter diesem Motto haben am 30.07.2018 Josef Schmid (Zweiter Bürgermeister), Dorothee Bär (Saatsministerin im Bundeskanzleramt) und Georg Eisenreich (Bayr. Staatsminister) die Auswirkungen der Digitalisierung auf unsere heutige Gesellschaft, in der Wirtschaft als auch im privaten Bereich, diskutiert. Neben den Vertretern der CSU haben zwei ausgewiesene Digitalisierungsprofis aus der Wirtschaft zu den aktuellen Entwicklungen referiert. Eric Dolatre (Gründer von GMX und nun Brabbler) berichtet über sein aktuelles Vorhaben mit den Produkten von Brabbler eine digitale Welt, in der Vertraulichkeit und Privatsphäre Realität sind zu schaffen. Dr. Tassilo Wanner (Lilium GmbH - all-electric Air Taxi) präsentiert die neuesten Entwicklung des Lilium Jet, ein Lufttaxi für den Transprot von bis zu 5 Personen.
Fazit des Abends: Bayern ist auf gutem Weg in Sachen Digitalisierung - es gibt aber noch viel zu tun. Das Triebwerk ist mit seinen Mietern, u.a. Brabbler AG, DigitalMedia, einem E-Mobilitätsanbieter und der Tischfabrik24, bereits überproportional DIGITAL und vielleicht in naher Zukunft mittels Flugtaxi noch besser an München und das Umland angeschlossen.

Zukunft Digitalisierung

Stefan Wiegand - Geschäftsführer Aurelis Region Süd, Georg Eisenreich MdL - Bayerischer Staatsminister für Digitales, Medien und Europa; Dorothee Bär MdB - Staatsministerin für Digitalisierung, Martin Adolph Aurelis, Barbara Kuhn Bezirksrätin Oberbayern, Josef Schmid - Zweiter Bürgermeister (v.l.n.r.) Copyright: Aurelis